Snapchat bei deutschen Jugendlichen beliebt, DM Drogeriemarkt und Ovomaltine setzen Snapchat Kampagnen in DE um

Aktuelle bitkom-Studie schaut in deutsche Kinder- und Jugendzimmer.

Bitkom hat zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Forsa 926 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren befragt. Die Studie ist eine der wenigen repräsentativen Untersuchungen über das Internetverhalten von Kindern und Jugendlichen in Deutschland, da sie nur unter bestimmten Bedingungen und im Beisein der Eltern interviewt werden dürfen. Hier findet ihr einen Auszug der Studienergebnisse.

Soziale Netzwerke und Messenger sind sehr beliebt bei deutschen Kindern und Jugendlichen. Fast alle nutzen WhatsApp. Snapchat ist bei den 16 bis 18 Jährigen beliebt und schließt fast zu Instagram auf. Twitter ist deutlich weniger beliebt als die anderen großen Netzwerke.

Die Mehrheit der deutschen Kinder und Jugendlichen besitzt ein eigenes Smartphone. Bei den 16 bis 18 Jährigen sind es mit 94% so gut wie alle. Die Smartphone-Nutzung ist im Jahr 2017 noch einmal deutlich angestiegen. 77% der Befragten gehen am liebsten mit dem Smartphone ins Internet.

Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier.

 

DM Drogeriemarkt setzt Snapchat Lens erfolgreich ein

DM Drogeriemarkt hat für 24 Stunden eine nationale Snapchat Lens gebucht. Wie auf dem Screenshot zu erkennen, war die Lens direkt auf dem 1. Platz und somit vor allen weiteren Lenses platziert. Eine Werbe-Lens ist als „gesponsort“ gekennzeichnet. Als Handlungs-Trigger wurde die „Kussmund“-Funktion eingesetzt.

Quelle: Snapchat Screenshot

VICE launcht erste Branded Content Kampagne in DACH

Quelle: Snapchat Screenshot

VICE und Ovomaltine starteten letzte Woche eine Kampagne auf dem deutschsprachigen Snapchat Discover Channel von VICE. Beworben wird das Produkt Crunchy Cream von Ovomaltine. Den Snapchat Nutzern wird ein leckeres Rezept vorgeschlagen. Wenn ihr die Kampagne noch nicht gesehen habt, dann schaut euch hier das Video an.

Das war´s für heute! Bis bald

Thomas von Powersnap

please share 🙂

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 × eins =